Die AICHELIN Gruppe beteiligt sich an Bosio d.o.o.

Die AICHELIN Gruppe beteiligt sich an Bosio d.o.o.

Die österreichische Aichelin Holding GmbH beteiligt sich mehrheitlich am slowenischen Industrieofenhersteller Bosio d.o.o. und stärkt somit ihren Auftritt in der Stahl- und Schmiedeindustrie.

 

Die Bosio d.o.o. hat sich als eigentümergeführtes Unternehmen mit der Produktion von Schachtöfen, Großkammeröfen und Rollenherdöfen in dieser Branche etabliert und vor allem Kunden in Zentral-und Osteuropa, sowie Russland und Indien beliefert.

Die, zum Berndorf Konzern gehörende, Aichelin Gruppe beschäftigt sich mit der Herstellung von  Wärmebehandlungsanlagen für die automotive Industrie, die Wälzlagerherstellung, Massenkleinteile sowie Lohn- und Betriebshärtereien im Maschinenbau. Sie besteht aus zehn Tochtergesellschaften und betreibt Standorte in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, China, Indien, USA und Brasilien.

Die Kooperation mit der Firma Bosio ist ein weiterer Schritt zum langfristigen Ausbau des Geschäfts und zur nachhaltigen Umsatzsteigerung sowohl für  den Produktbereich der Fa. Bosio, als auch jenem der Aichelin. In Zukunft werden die beiden Unternehmen die Vorteile des erweiterten Vertriebsnetzes, sowie Synergien in der Entwicklung, im Einkauf und der Produktion nutzen um ihren Erfolg voranzutreiben.